Sie sind hier: Startseite

Spenden Sie Blut..

...beim Deutschen Roten Kreuz!

Kontakt

DRK-Ortsverein Ober-Roden
Dockendorfstr. 5
63322 Rödermark
holger.schneider[at]web[dot]de

Vorstand

Wolfgang Müller
Tel. 06074 / 96 46 8
wmueller[at]c-b-m[dot]info

Sanitätsdienste

Holger Schneider
Tel. 06074 / 91 87 01
holger.schneider[at]web[dot]de

Blutspendetermine

Foto: Düsseldorfer Bereitschaft steht mit Ausrüstung vor ihren Rettungsfahrzeugen.

Unsere Sanitäter

Fußballspiel oder Silvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Ober-Roden!

Foto: Die Ehrenamtlichen des DRK-Ortsvereins Niederschmalkalden / Thüringen
Foto: DRK-Ortsverein-Niederschmalkalden / Thüringen

Die DRK-Ortsvereinigung Ober-Roden, gegründet 1922,  setzt  ihre Arbeitsschwerpunkte u.a. auf die Arbeit im Katastophenschutz, die Durchführung von Blutspendeterminen, den Verleih von Pflegehilfsmitteln und den Sanitätsdienst. Sie bietet zudem eine Gymnastik- und eine Tanzgruppe.

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel oder Silvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst

Kursangebote

Foto: Frau übt Wiederbelebungsmaßnahmen an einer Puppe.
Foto: A. Zelck / DRK

Freitag, 06. Oktober 2017

Das „weiße Schiff der Hoffnung“ half im Vietnamkrieg 80.000 Menschen

Vor 45 Jahren, im Jahr 1972, endete einer der größten und längsten Hilfseinsätze des Deutschen Roten Kreuzes: der Einsatz des Hospitalschiffs Helgoland vor der Küste von Vietnam. „Mit Stolz und Freude schauen wir zurück auf diesen Einsatz...

Freitag, 29. September 2017

DRK weitet humanitäre Hilfe für geflüchtete Rohingya aus

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) weitet seine humanitäre Hilfe für die vor Übergriffen aus Myanmar ins benachbarte Bangladesch geflüchteten Rohingya aus. Mehr als 420.000 Menschen sind inzwischen vor der Gewalt ins Nachbarland Bangladesch...

Donnerstag, 28. September 2017

Pilzvergiftungen sind besonders tückisch: So helfen Sie richtig!

Die Pilzsaison ist in diesem Jahr besonders lang und ergiebig. Dadurch stieg die Zahl der Pilzvergiftungen rasant an. Bereits im Juli hatte sich nach Angaben des Giftinformationszentrums-Nord (zuständig für Bremen, Hamburg, Niedersachsen und...

Dienstag, 26. September 2017

Blog: Somaliland - „Ich empfinde Hochachtung für diese Menschen“

Durch die anhaltende Dürre in Somaliland sind die Menschen kaum noch in der Lage sich selbst zu versorgen. DRK-Referentin Lucy Schweingruber hat gesehen, wie wir helfen.

Dienstag, 26. September 2017

Mexiko: Hilfe nach Erdbeben hält an

Eine Woche nach dem starken Erdbeben in Mexiko ist die Zahl der Todesopfer auf über 300 gestiegen. Nach offiziellen Angaben wurden während des Bebens über 1.800 Menschen verletzt. Zahlreiche wurden verschüttet und aus den Trümmern geborgen...